Versicherungsrecht

Versicherungsrecht

Die Kanzlei befasst schwerpunktmäßig mit der Rückabwicklung von Versicherungsverträgen und mit der Erzielung erhöhter Ablaufleistungen und Rückkaufswerte.

Hierbei steht die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Beteiligung von Versicherungsnehmern an Stillen Reserven der Versicherungsgesellschaften und die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Berechnung von Rückkaufswerten bei vorzeitiger Kündigung von kapitalbildenden Versicherungen im Mittelpunkt, die die Versicherungslandschaft in den letzten Jahren erheblich in Bewegung versetzt und letztlich zur Änderung des Versicherungsvertragsgesetzes zum 01.01.2008 geführt haben.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Tintemann