AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

LG Berlin – Bank zu Rücknahme von VW Touran verurteilt

Landgericht Berlin – Widerruf einer Kfz Finanzierung erfolgreich – ab Widerrufserklärung weder Zins- noch Tilgungsleistungen – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Das Landgericht Berlin hat mit Urteil vom 5.12.2017 eine finanzierende Bank zur Zahlung von 12.404,56 € nach Herausgabe eines VW Touran verurteilt. Zudem stellte das Gericht fest, dass der Kläger der Beklagten Bank ab seiner Widerrufserklärung weder Zins – noch Tilgungsleistungen schuldet. Ebenfalls wurde festgestellt, dass die Beklagte sich mit der Annahme des VW Touran im Verzug befindet.

Widerruf eines Darlehensvertrages oft möglich

Hintergrund des Rechtsstreits war ein Widerruf einer auf Abschluss des Darlehnsvertrages gerichteten Willenserklärung gegenüber der Beklagten. Diese hatte den Widerruf zurückgewiesen. Der Kläger hat daraufhin Klage vor dem Landgericht Berlin eingereicht. Das Gericht entschied nun zugunsten des Klägers.

Dr. Sven Tintemann, AdvoAdvice Rechtsanwälte mbBDie Entscheidung kommentiert Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann von der Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte in Berlin wie folgt: „Die Entscheidung zeigt hier ganz deutlich, dass es möglich ist, das finanzierte Kraftfahrzeug bei Fehlern in der Widerrufsbelehrung an die Bank zurückzugeben und von dieser eine hohe Rückzahlung zu erhalten. Verbraucher, die ihr Kraftfahrzeug direkt beim Kauf noch beim Händler finanziert haben, haben hier somit die Möglichkeit, viel Geld zu sparen und das Altfahrzeug kostengünstig an die Bank herauszugeben. Oftmals werden Widerrufsfälle auch von der Rechtsschutzversicherung mitgetragen. Sogar ein Neuabschluss einer Rechtsschutzversicherung ist hier denkbar.“

Ob die Entscheidung des Landgerichts Berlin mittlerweile rechtskräftig geworden ist oder noch beim Kammergericht zur Berufung vorliegt, ist nicht bekannt. Die Entscheidungsrezension gibt die Rechtsauffassung der Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte aus Berlin wieder.

Fazit: Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Kfz-Finanzierung

Die Kanzlei AdvoAdvice aus Berlin vertritt Anlieger in Prozessen gegen finanzierende Banken nach dem bereits erfolgten Widerruf von Darlehensverträgen. Die Rechtsanwälte Dr. Sven Tintemann und Kim Oliver Klevenhagen sind Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht und bereits seit jeweils mehr als zehn Jahren auf dem Rechtsgebiet im Bereich des Verbraucherschutzes tätig.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeit zur kostenfreien Ersteinschätzung Ihres Kfz Finanzierungsfalles.

Weitere Informationen zum Widerruf Ihrer Kfz-Finanzierung finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 7x gelesen.

Für die Übernahme des Mandats in einem ähnlichen Fall sind folgende Formulare notwendig:

Mandatsbedingungen Advoadvice mbBr Vollmacht Auftragsbestätigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.