Kategorie-Archiv: Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt im Bank- und Kapitalanlagerecht. Die Partner der Kanzlei haben sich hier durch langjährige praktische Tätigkeit und durch den Besuch eines Lehrgangs zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert.

Wir helfen Ihnen bei:

  • Eigentumswohnungen als Steuersparmodell (Rechtsanwalt Klevenhagen)
  • Darlehenskündigung (Rechtsanwalt Dr. Schulte / Rechtsanwalt Tintemann)
  • Umfinanzierung (Rechtsanwalt Dr. Schulte)
  • Fondsbeteiligungen (Rechtsanwalt Tintemann)
  • Genussrechtsbeteiligungen und anderen Gesellschaftsbeteiligungen (Rechtsanwalt Tintemann)
  • Falschberatung durch Berater / Vermittler (Rechtsanwalt Dr. Schulte / Rechtsanwalt Tintemann)
AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Landgericht Dresden: Urteil im Infinus Strafverfahren

Das Landgericht Dresden hat nach jahrelanger Verhandlung gegen die Hintermänner des Infinus-Skandals nunmehr seine Urteile gesprochen. Diese wurden bereits mit Spannung erwartet und wurden am 09.07.2018 verkündet. Die sechs Hauptangeklagten wurden zu Haftstrafen verurteilt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

Dr.Sven Tintemann

MoneyVita: Vergleich für betroffenen Anleger abgeschlossen

In einem Rechtsstreit vor dem Landgericht Heilbronn hat die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte aus Berlin für einen Anleger der Gesellschaft mit dieser und deren Geschäftsführer einen Vergleich zur Zahlung von 5.200,00 Euro abgeschlossen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

AirBerlin Anleihe - AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Lebensversicherung im Sinkflug – Chance auf Widerspruch prüfen lassen

Die BILD berichtet heute online, dass nach ihren Recherchen 34 Anbietern von Lebensversicherung finanzielle Probleme drohen. Dies soll nach Angaben der Zeitung mit dem dauerhaften Zinstief zusammenhängen, welches es den Anbietern immer schwerer mache, hohe Zinsen für ihre Kunden und die zugesagten Garantien zu erwirtschaften. Es wird daher mit dem Titel aufgemacht: “Soll ich meine Police jetzt kündigen?” Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 10x gelesen.

Bei Butlers GmbH & Co. KG Einrichtungsgegenstände und Dekorationsartikel kaufen war leicht, genauso problemlos das Genussrechte „shoppen“?

Klage gegen Butlers vor LG Köln eingereicht

Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB hat für eine Anlegerin aus München Klage gegen die Butlers GmbH & Co. KG aus Köln vor dem Landgericht Köln eingereicht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

DSGVO: Gibt es neue Hoffnung bei Eintrag der Restschuldbefreiung?

Seit dem 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Das ist bekannt und gilt natürlich auch für die Übermittlung personenbezogener Daten an die Schufa Holding AG und die dort erfolgende Speicherung und Verarbeitung von Daten. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 1x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Kammergericht verwirft Berufung der Postbank als unzulässig

Das Kammergericht hat einen Berufung der Deutschen Postbank AG gegen eine erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Berlin, welches diese zur Löschung eines Schufa-Negativeintrages verurteilt hatte, als unzulässig verworfen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 3x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

SAM AG: Überraschend schneller Erfolg gegen Generali Versicherung vor LG München I

Überraschungserfolg für die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB vor dem Landgericht München I. Dort hatte die Kanzlei aus Berlin für einen ehemaligen SAM AG Anleger Schadensersatzansprüche aus abgetretenem Recht eines Rechtsanwalt aus der Nähe von Stuttgart gegen dessen Haftpflichtversicherer, die Generali Versicherung AG aus München eingeklagt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 15x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

BGH: Zinscap-Prämien und Zinssicherungsgebühren unzulässig

Bundesgerichtshof Urteil vom 05.06.2018 – Az. XI ZR 790/16 – Was sind Zinscap-Klauseln und Zinszusicherungsgebühren – Was bedeutet das Urteil für betroffene Verbraucher? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 20x gelesen.

Tix Automobil eG; Bafin ordnet Abwicklung des Einlagengeschäfts an

Erneut meldet die BaFin auf ihrer Internetseite unter www.bafin.de/dok/10947204 die Untersagung eines ihrer Auffassung nach unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts. So wurde der Tix Automobil eG, Irrel, mit Bescheid vom 14. Mai 2018 durch die BaFin aufgegeben, das von ihr betriebene Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 17x gelesen.

Landgericht München I - Foto Pixabay

Captura GmbH: Klage gegen Geschäftsführer und Treuhänder eingereicht

Die Kanzlei AdvoAdvice hat für einen Anleger aus Süddeutschland, der 10.000 Euro bei der Captura GmbH angelegt hatte, Klage gegen die ehemaligen Geschäftsführer, die Brüder Marcus und Christoph Sch. sowie gegen eine als Treuhänderin handelnde Münchener Rechtsanwaltkanzlei auf Zahlung von Schadensersatz eingereicht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 26x gelesen.