Kategorie-Archiv: Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei liegt im Bank- und Kapitalanlagerecht. Die Partner der Kanzlei haben sich hier durch langjährige praktische Tätigkeit und durch den Besuch eines Lehrgangs zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisiert.

Wir helfen Ihnen bei:

  • Eigentumswohnungen als Steuersparmodell (Rechtsanwalt Klevenhagen)
  • Darlehenskündigung (Rechtsanwalt Dr. Schulte / Rechtsanwalt Tintemann)
  • Umfinanzierung (Rechtsanwalt Dr. Schulte)
  • Fondsbeteiligungen (Rechtsanwalt Tintemann)
  • Genussrechtsbeteiligungen und anderen Gesellschaftsbeteiligungen (Rechtsanwalt Tintemann)
  • Falschberatung durch Berater / Vermittler (Rechtsanwalt Dr. Schulte / Rechtsanwalt Tintemann)
AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Immo Perfekt AG – Anleger sollen bei Polizei aussagen

Nach Informationen der Rechtsanwälte der Kanzlei AdvoAdvice aus Berlin erhalten Anleger der Firma Immo Perfekt AG momentan Ladungen zur zeugenschaftlichen Vernehmung bei der Polizei. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

DeGeKa VVAG: Einstellung und Abwicklung von BaFin angeordnet

Deutsche Gesundheitskasse DeGeKa VVAG: Bafin ordnet Einstellung und Abwicklung des unerlaubten Versicherungsgeschäfts an

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) meldet auf ihrer Internetseite unter www.bafin.de/dok/9994296, dass sie der Deutsche Gesundheitskasse DeGeKa VVAG aufgegeben ha, ihr Versicherungsgeschäft einzustellen und abzuwickeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

Schufa-Recht: Negativeintrag taucht nach Löschung zweites Mal auf

Wiederholte Eintragung einer Forderung der Synergie Inkasso erfolgreich gelöscht, taucht wieder auf, Negativeintrag wurde erneut bei der Schufa Holding AG eingetragen. AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB können zweites Mal erfolgreich helfen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Schufa Eintrag der Barclays Bank PLC gelöscht

In den vergangenen Wochen mehrten sich Anfragen zu negativen Schufa Einträgen, veranlasst durch die Barclays Bank PLC. Mehrfach war der Schufa Eintrag auf den nahezu gleichen Sachverhalt zurückzuführen. Nun wurde zum ersten Mal ein solcher Eintrag durch die Schufa Holding AG zur Löschung gebracht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

Josef Müller: BaFin ordnet Einstellung der Finanzportfolioverwaltung an

Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mitteilt, wurde Herrn Josef Müller, Karlsruhe, mit Bescheid vom 15.08.2017 aufgegeben, die ohne Erlaubnis erbrachte Finanzportfolioverwaltung unverzüglich einzustellen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 4x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Alphapool – Prozess gegen drei Angeklagte läuft

Nach Berichten der Saarbrücker Zeitung müssen sich drei Männer nunmehr vor der Großen Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Saarbrücken zum Alphapool Prozess verantworten. Das Gericht soll zunächst für den Prozess 37 Verhandlungstage bis Ende Februar 2018 angesetzt haben. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

Winfried Kleinhenz: BaFin ordnet Abwicklung des Einlagengeschäfts an

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat nach Angaben im Internet, welche unter dem Link: www.bafin.de/dok/10001196 zu finden sind, Winfried Kleinhenz, Elfershausen (früher Hammelburg), mit Bescheid vom 22.08.2017 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betrieben Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 4x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Scorewert bei der Schufa Holding AG verbessern

Schlechter Scorewert verhindert Kreditwürdigkeit – Welche Faktoren spielen für die Berechnung des Scorewertes eine Rolle? Was muss bei der Bonitätsabfrage beachtet werden? – Tipps von AdvoAdvice Rechtsanwälte, Berlin

Kern der Tätigkeit einer Wirtschaftsauskunftei ist es, Wahrscheinlichkeitswerte zu berechnen, um vorherzusagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Betroffenen zukünftige Rechnungen und Kredite bezahlen werden. Diese sogenannten Scorewerte werden durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Für viele Unternehmen zählt der Scorewert, den die Schufa Holding AG in Bezug auf ein bestimmtes Geschäft ermittelt. Dieser Wert bzw. die Auskunft der Schufa Holding AG ist für Vertragspartner der ausschlaggebende Faktor, ob es zu einem Vertragsschluss kommt oder nicht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 25x gelesen.

Amtsgericht - AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Leasetrend zahlt nach Zahlungsklage

Leasetrend AG zahlte Guthaben zum 31.12.2016 nicht aus – Leasetrend Anlegerin reicht Zahlungsklage ein

Die Leasetrend AG hat ihren Anlegern, denen Sie mit Ablauf des 31.12.2016 die Auszahlung eines Auseinandersetzungsguthabens aus den dort nach Kündigung ausgelaufenen atypisch stillen Gesellschaftsverträgen schuldete, mehrfach mitgeteilt, dass das Guthaben nur in Raten aufgrund von Liquiditätsengpässen ausgezahlt werden könne. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 13x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telekom widerruft negativen Schufa Eintrag

Nach über einem Jahr konnte ein negativer Schufa Eintrag der Telekom Deutschland GmbH beseitigt werden. Was im außergerichtlichen Verfahren in weiter Ferne schien, konnte im gerichtlichen Verfahren erfolgreich erreicht werden. Der negative Schufa Eintrag wurde durch die Telekom Deutschland GmbH widerrufen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.