Schlagwort-Archiv: Abwicklung

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Wurstwelten GmbH: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des Einlagengeschäfts an

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz BaFin) hat nach eigenen Angaben auf ihrer Internetseite unter www.bafin.de mit Bescheid vom 12.07.2017 der Firma Wurstwelten GmbH aufgegeben, dass ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und das unerlaubt betriebene Geschäftsmodell abzuwickeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Anton Westrich: BaFin ordnet Abwicklung des unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts an

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat nach einer Mitteilung vom 17.07.2017, welche auf der Internetseite der BaFin zu finden ist, mitgeteilt, dass Anton Westrich aus Kirchardt mit Bescheid vom 04.04.2017 die unverzügliche Einstellung und Abwicklung des unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts aufgegeben wurde. Was bedeutet das für die Anleger? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 22x gelesen.

KTG Agrar SE – Abwicklung beschlossen

Der insolvente Agrarkonzern KTG Agrar SE wird nun abgewickelt und von der Börse entfernt – so beschloss es die Gläubigerversammlung am 06.10.2016 in Hamburg.

Die KTG Agrar SE ist insolvent. Der in Deutschland und Litauen tätige Agrarkonzern KTG Agrar SE hat am 05.07.2016 den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über die gesamte Vermögensmasse in Eigenregie eröffnet. Auslöser für den Insolvenzantrag war u.a. die Fälligkeit von Anleihezinsen der Unternehmensanleihen vom Typ KTG Biowertpapier II und III. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 32x gelesen.

Immo Perfekt AG: Abwicklungsverfügung von der BaFin angeordnet

Anleger aufgepasst! Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ordnet die Abwicklung des Einlagen- und Kreditgeschäfts der Immo Perfekt AG an – konkrete Anordnung der BaFin zur Abwicklung

Die Immo Perfekt AG startete ihr Unternehmen im Jahr 2005 unter der Firma Golden Rainbow 46. Vermögensverwaltungs AG. Im Handelsregister des Amtsgerichts München wird die Gesellschaft unter der HRB 155617 geführt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 22x gelesen.

BREST-TAUROS GmbH nach Abwicklungsverfügung der BaFin folgt der Insolvenzantrag

Der BREST-TAUROS GmbH aus Leipzig wurde mit Bescheid vom 24.05.2016 aufgegeben, dass ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft im Zusammenhang mit Darlehensverträgen vom Typ Ronda II – Darlehen mit Grundschuldbesicherung – sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

Die zahlreichen Anleger der BREST-TAUROS GmbH mit Sitz in Dittrichring 6, 04109 Leipzig müssen nun die nächste Hiobsbotschaft verkraften: Die BREST-TAUROS GmbH hat Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Nach der Abwicklungsverfügung der BaFin war der jetzt erfolgte Schritt leider schon zu befürchten. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 11x gelesen.

Pro Ventus GmbH in Insolvenz! Was passiert mit dem Geld der Anleger?

Schon wieder realisiert sich das typische Szenario: Einem Edelmetallhändler ohne die erforderliche Erlaubnis wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Abwicklung aufgegeben. Hierzu fehlen die finanziellen Mittel. Die Gesellschaft kann die Forderungen nicht gleichzeitig bezahlen. Folge: die Insolvenz wird beantragt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 341x gelesen.

GMAC RFC Bank GmbH, GMAC RFC Servicing GmbH, Paratus AMC GmbH, Adaxio AMC GmbH – viele Namen und viele Fragen

Das als GMAC RFC Bank GmbH gestartete Finanzierungsinstitut, welches sich nach freiwilliger Rückgabe der Banklizenz im Jahr 2008 sodann in Paratus AMC GmbH umbenannte, hat wieder einmal einen neuen Namen: Adaxio AMC GmbH soll die Firma jetzt heißen. Tausende ehemalige Darlehensnehmer der GMAC RFC Bank GmbH haben in den letzten Tagen und Wochen ein entsprechendes Schreiben erhalten, in dem versprochen wurde, dass sich aus der erneuten Namensnennung keinerlei rechtswirksame Änderungen für den Darlehensnehmer ergeben und im besten Sinne angeblich „alles beim Alten“ bliebe. Natürlich sind die Darlehensnehmer nunmehr verunsichert. Viele Darlehensnehmer haben nämlich hinsichtlich ihrer abgeschlossenen Finanzierung eine wechselvolle, oft leidvolle Zeit hinter sich.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 505x gelesen.

FLC Verwaltungs AG (vormals FLEXLIFE Capital AG) – Insolvenzverfahren eröffnet, Gesellschaft dadurch aufgelöst!

War das Tätigwerden der BaFin bereits ein schlechtes Zeichen für die betroffenen Anleger der FLEXLIFE Capital AG? Eine Verfügung von der BaFin gegen die FLEXLIFE Capital AG, welche mit Erlass des Widerrufsbescheides sofort vollziehbar war. Mit dieser Verfügung wurde die unverzügliche Abwicklung der unerlaubt betriebenen Bankgeschäfte erteilt. Wie geht es für die betroffenen Anleger nun weiter? Welche nächsten Schritte sind zu machen, damit kein weiterer Schaden für die Anleger besteht?

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 311x gelesen.

Abwicklung Flexlife Capital AG angeordnet – zäher Informationsfluss für Anleger

FLEXLIFE Capital AG muss eine unverzügliche Abwicklung der unerlaubt betriebenen Bankgeschäfte vornehmen! Sofortige Vollziehbarkeit liegt vor – mangelnde Kommunikation der FLEXLIFE Capital AG führt zu großer Verunsicherung der betroffenen Anleger.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 180x gelesen.

Lübecker Deutsche Umweltberatung GmbH & Co. KG – Jetzt steht die Insolvenz fest!

Deutsche Umweltberatung GmbH & Co. – Wie sollten sich betroffene Anleger der DUB verhalten? – geschrieben von Rechtsanwältin Jacqueline Buchmann, LLM. (Fachbereichsleiterin Deutsche Umweltberatung GmbH & Co. KG)

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 469x gelesen.