Schlagwort-Archiv: Anlage

Die Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hilft bei Schufa Problemen

Oberle Geothermik jetzt MoreMedia GmbH

Die Firma Oberle Geothermik GmbH hat einen neuen Geschäftssitz, neuen Geschäftsführer und neuen Namen. Geothermik Anleger sind verunsichert – was bedeuten diese Änderungen für ihr Investment? – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 4x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

WaveTech GmbH: Börsengang mehrfach verschoben

Die THG Technologie Holding GmbH & Co. KG (THG) sammelte Kapital von Anlegern ein, um dieses bei der WaveTech GmbH zu investieren. Anleger konnten sich im Rahmen von patriarischen Darlehen an der THG beteiligen, welche später in ein Wandeldarlehen umgewandelt werden sollten. So sollten die Anleger nach Angaben der THG von einem geplanten Börsengang der WaveTech GmbH profitieren. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 27x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Produktinformationsblatt (PIB) – Bewährt sich der Beipackzettel bei Anlageberatungen?

Produktinformationsblatt (PIB) für Anlageprodukte– Für wen und wer muss es verstehen?

„Risiken und Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel oder Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“. Diese Formulierung ist seit Kindestagen bekannt. So eine Vorschrift ist seit 2011 für Anlageprodukte vorgesehen, die im Rahmen einer Bankenberatung empfohlen werden. Es muss ein sogenanntes „Produktinformationsblatt“ (PIB) angefertigt werden, was die angebotenen Anlageprodukte verständlich für den Bankkunden beschreibt. Doch entspricht dies der Informationswirklichkeit im täglichen Leben?** Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 3x gelesen.

EWIV: Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung – Haftungsfalle für Mitglieder?

Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, kurz auch EWIV genannt, klingt interessant. Was verbirgt sich hinter diesem Konstrukt? Wie damit umgehen, wenn Anleger bei der EWIV Gelder investiert und verloren haben? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 74x gelesen.

Leitentscheidung zur Aufklärungspflicht: Haftung von Anlageberatern

Immobilien als Kapitalanlage – Aufklärung des Käufers: Innenprovision von mehr als 15% für den Anlageberater für die Vermittlung muss offengelegt werden

Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 23.06.2016, Az. III ZR 308/15, eine Leitentscheidung hinsichtlich der Aufklärungspflichten von Anlageberatern gefällt: Bekommt der Anlageberater für die Vermittlung einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage mehr als 15 % Innenprovision, dann muss er den Käufer hierüber aufklären. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 46x gelesen.

Hanseatische Fußball Kontor GmbH: Vorläufiges Insolvenzverfahren

Die Hanseatische Fußball Kontor GmbH (August-Bebel-Str. 3, 19055 Schwerin) steht kurz vor dem Aus. Das Amtsgericht Schwerin hat auf Antrag der Gläubiger ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet (Az. 580 IN 325/16). Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB vertritt Anlegerinteressen in dieser Angelegenheit, weshalb sich Rechtsanwalt Dr. Tintemann vertieft mit der Hanseatische Fußball Kontor GmbH auseinandergesetzt hat.

Sinn und Ziel der Hanseatischen Fußball Kontor GmbH?

Im Prinzip handelt es sich bei der Fußball Kontor GmbH um eine große Investitionsgemeinschaft. Die Fußball Kontor GmbH wird von dem Rechtsanwalt Kai-Volker Langhinrichs (Schwerin) geführt. Nach eigenen Angaben wurden ca. 24. Mio. Euro von über 2.500 Anlegern an Darlehen eingesammelt. Mit diesem Geld beteiligte sich die Gesellschaft hauptsächlich an Transferrechten von Fußballspielern, um bei einem Weiterverkauf an den hohen Transfererlösen beteiligt zu werden. Von diesen Erlösen sollten dann die genutzten Darlehen abbezahlt werden. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 50x gelesen.

Proven Oil Canada – Rückforderungsverlangen von den Anlegern der im Jahr 2013 zugeflossenen Auszahlungen

Vermehrt wenden sich verunsicherte Anleger mit einer Beteiligung an der Proven Oil Canada hilfesuchend an die Rechtsanwälte der Berliner Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 192x gelesen.

Canada Gold Trust „Fonds“ – Neue Entwicklungen zur Klärung des Verbleibs der Anlegergelder und Durchsetzung von Haftungsansprüchen

Gründung eines Beirates zur Rettung Canada Gold Trust „Fonds“ – Wie funktioniert das? – Kommentar von Rechtsanwältin Danuta Wiest aus der Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB, Berlin.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 144x gelesen.

BGH entscheidet die Frage – „Hemmt ein Güteantrag vor einer Schiedsstelle die Verjährung?“

Am 18.06.2015 hat der Bundesgerichtshof (BGH) in vier Fällen entschieden, welche Anforderungen an einen Güteantrag zu stellen sind, wenn er die Verjährung hemmen soll.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 166x gelesen.

Green Planet AG: Eigentumserwerb an den Bäumen war niemals möglich!

Eigentumsübertragungsansprüche aus dem Vermögen der Green Planet AG besteht nicht – Geschädigte Green Planet AG Anleger hofften auf ihre erworbenen Bäume in der Republik Costa Rica – rechtliche Voraussetzungen, von Rechtsanwalt Dr. Erik Kraatz, Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 252x gelesen.