Schlagwort-Archiv: Ausschüttung

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

NL Nord Lease AG: Anleger sollen zum 31.12.2017 zahlen

Die NL Nord Lease AG, ehemals Albis Finance AG, Zippelhaus 5, 20457 Hamburg, meldet sich mit einem Schreiben vom 24.11.2017 bei Anlegern, die ihre Beteiligung vom 31.12.2016 gekündigt haben und fordert empfangene bzw. wiederangelegte Ausschüttungen zurück. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 102x gelesen.

Dr. Sven Tintemann Rechtsanwalt

Takestor AG: Insolvenzverwalter Schneider schickt Mahnbescheide

Die Takestor AG, auch bekannt unter den vormaligen Firmenbezeichnungen Balz AG sowie BAF AG sowohl zuletzt als Akestor AG, befindet sich seit dem Jahr 2014 in der Insolvenz. Die Balz AG sammelte in den neunziger Jahren mittels Beteiligungsverträgen Gelder von Verbrauchern ein. Später wurde die Gesellschaft in Takestor AG umbenannt. Zuständig für die insolvente Gesellschaft ist der Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Tim Schneider. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 39x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Albis Capital aktuell: Anleger sollen an Dr. May, Hofmann und Kollegen zahlen

Die betroffenen Anleger der Albis Capital AG und Co. KG (jetzt RvH AG und Co. KG i.L.), die sich mittlerweile in der Liquidation befindet und umfirmiert hat in RvH AG und Co. KG erhalten wieder einmal Post. Diesmal mit Datum vom 30.06.2017 von der Rechtsanwaltskanzlei Dr. May, Hofmann und Kollegen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 98x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

DSK Leasing – Anleger sollen Rückstände einzahlen

Die Anleger der DSK Leasing AG & Co. KG (kurz DSK) kommen nicht zur Ruhe. Nunmehr erhalten die Anleger ein Schreiben aus der Kanzlei Dr. May, Hofmann & Kollegen aus Karlsruhe. Hierin werden die Anleger zur Zahlung angeblich rückständiger Ausschüttungen aufgefordert. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 152x gelesen.

Geschlossener Immobilienfonds für Stiftung – keine anlegergerechte Beratung

Deutschland ist eines der stiftungsreichsten Länder Europas. Die Stiftung, insbesondere in Form der Familienstiftung, wird hierbei als Vehikel zur Organisation der Unternehmens- und Vermögensnachfolgeplanung immer beliebter. Allein in Deutschland existieren derzeit geschätzt 500-700 Familienstiftungen, insgesamt rund 21.300 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts (§ 80 ff. Bürgerliches Gesetzbuch – BGB). Allein 2015 wurden 583 neue Stiftungen errichtet. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

Takestor AG – Insolvenzverwalter fordert Anleger zur Rückzahlung auf

Die Takestor AG ist pleite. Hierüber wurde bereits berichtet. Es war auch schon die Vermutung laut geworden, dass die Anleger der Gesellschaft noch einmal unangenehme Post vom Insolvenzverwalter bekommen werden. Dies ist nun leider auch der Fall.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 363x gelesen.

Aktuelle Entwicklung Canada Gold Trust Fonds: Neues Anschreiben – Was beinhaltet das Forderungsschreiben?

Die Anleger der Canada Gold Trust Fonds I bis IV wurden mit Schreiben vom 01.04.2015 aufgefordert, 30 % der erhaltenen Ausschüttungen zurückzuzahlen. Nunmehr erreichte dieser Tage die verunsicherten Anleger erneut ein Schreiben. Danach sollen sie ihre Rückzahlungsverpflichtung bis zum 31.05.2015 erfüllen. Gleichzeitig wird die Verantwortung zurückgewiesen, dass die Sanierung und Fortführung gelingt, wenn die Anleger nicht pünktlich zahlen.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 198x gelesen.

Goldschürfer in Kanada – Henning Gold Mines Inc. und Canada Gold Trust

Aktuell nach der Gesellschafterversammlung in Stuttgart – Was hat die Gesellschafterversammlung am 28.02.2015 aus Sicht der Anleger ergeben?

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 293x gelesen.

Das neue Lebensversicherungsreformgesetz – Lebensversicherer kürzen Bewertungsreserven

Sturm im Wasserglas oder Tornado? – Auswirkung: Reformgesetz trifft Lebensversicherungskunden und Verbraucher – Schlagwort für Verbraucher heißt: Bewertungsreserven

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 125x gelesen.