Schlagwort-Archiv: Datenschutz

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Kammergericht verwirft Berufung der Postbank als unzulässig

Das Kammergericht hat einen Berufung der Deutschen Postbank AG gegen eine erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Berlin, welches diese zur Löschung eines Schufa-Negativeintrages verurteilt hatte, als unzulässig verworfen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

social-media-3247658-640

Neue DSGVO: Was tun bei Abmahnung oder Rückfragen vom Datenschutzbeauftragten?

Mit dem 25.05.2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) europaweit einheitlich in Kraft. Dies kommt, obwohl bereits seit zwei Jahren klar, für viele Unternehmer und Betreiber von Webseiten immer noch überraschend. Darüber, was zu tun ist, wurde viel geschrieben. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 2x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Schufa löscht Eintrag der Bank 11 GmbH

Außergerichtlicher Erfolg im Kampf gegen Schufa Einträge durch AdvoAdvice. Bereits in kürzerer Zeit konnte ein Eintrag der Bank 11 GmbH bei der Schufa Holding AG gelöscht werden. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

Web.de

Schufa: Was sie macht, was sie weiß

Unsere Experten in der Presse: Interview mit Web.de zu Schufa und Negativeinträgen

Wir freuen uns über die Veröffentlichung eines Artikel von Michaela Strassmair am 29.03.2018 um18.00 Uhr auf Web.de zum Thema: “Schufa: Was sie macht, was sie weiß und was das für unser tägliches Leben bedeutet.” Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB - Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht - Silber und Gold

Silber und Gold: Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht

Ärzte dürfen Daten nur an den Berechtigten herausgeben – Wer die Schweigepflicht verletzt kann zu Schmerzensgeld verurteilt werden – von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

Amtsgericht - AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Falsche Ebay-Verkäuferbewertung führt zu Löschungsanspruch

Nach abgewickelten Ebay Transaktionen stellt sich für die Beteiligten die Frage, ob und welche Bewertung für das erfolgte Geschäft vergeben werden sollte. In vielen Fällen erfolgt die Abwicklung problemlos. Sollte der Kunde mit dem Geschäft nicht zufrieden sein, stellt die Bewertung eine einfache Möglichkeit dar, um Unzufriedenheit und Missgunst auszudrücken. Die Bewertung online abzugeben ist einfach, denn der Käufer ist geneigt, etwas als Bewertung aufzuschreiben, was dem Verkäufer niemals oder zumindest nicht in der im Internet an den Tag gelegten Härte, ins Gesicht gesagt werden würde. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

Landgericht Stuttgart: Muslim darf Kabarettist Dieter Nuhr einen Hassprediger nennen

Die Auseinandersetzung der Religionen nimmt zu. In Syrien ist der IS weiter auf dem Vormarsch und hat jüngst die Oasenstadt Palmyra eingenommen und kontrolliert damit 95.000 Quadratkilometer und damit die Hälfte Syriens. Aber auch rein verbal nimmt die gegenseitige Hetze zu, alles im Namen der Religion.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 184x gelesen.

Das Arzt-Patienten-Verhältnis und seine Tücken

Bundesgerichtsurteil vom 20.1.2015 (VI ZR 137/14) –  Kapriolen des Datenschutzrechts nach dem Bundesdatenschutzgesetz – Diskussionsbeitrag Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB und Atlanticlux Lebensversicherung S.A.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 167x gelesen.

Internet Scams – How the online community should prepare and how to identify danger

Berlin based DR. Schulte and Partner Rechtsanwälte mbB concentrate on assisting our clients preventing internet scams. The ever-growing online community embraces possibilities – and forgets to take care Finding the correct way is vital to successfully pursuing claims.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 763x gelesen.