Schlagwort-Archiv: Haftung

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

DSK Leasing: Sechs Dinge, die DSK Leasing Anleger jetzt wissen sollten

Die DSK Leasing Verwaltung GmbH i.L. meldet sich als Rechtsnachfolgerin der DSK Leasing Verwaltung AG über die Kanzlei Dr. May, Hofmann und Kollegen aus Karlsruhe und fordert die Anleger der DSK Leasing AG und Co. KG zur Zahlung auf. Was ist zu tun? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 7x gelesen.

Immobilienkaufvertrag: Haftung auf Schadensersatz – verschwiegene Mängel

Marderbefall als Sachmangel bei Immobilienkauf

Immobilienkauf mit tierischen Untermietern – insbesondere Bestandsimmobilien können ihre Tücken haben. „Versteckte Mängel“ das Stichwort: Der Traum vom Haus kann schnell zum Alptraum mutieren. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 3x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Pro Ventus GmbH: Insolvenz und Auflösung

Folgen und Auswirkung für Anleger: Abwicklungsverfügung – Insolvenz – Auflösung. Das Ende der Vertragslaufzeit birgt ein bitteres Erwachen für die betroffenen Anleger – von Dr. Sven Tintemann, Rechtsanwalt Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 1x gelesen.

Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht - Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

DEF Deutsche Energie Finanz 11 GmbH & Co. KG lädt zu außerordentlichen Versammlungen

Hintergrund: aktuelle wirtschaftliche Situation? Was erwartet die Anleger?

Die DEF Deutsche Energie Finanz 11 GmbH & Co. KG, Pappelallee 28, 22089 Hamburg meldet sich bei ihren Anlegern mit Schreiben vom 01.03.2017 und lädt diese zu Informationsveranstaltungen ein. Hintergrund der Veranstaltungen sind nach Angaben der Gesellschaft die aktuelle wirtschaftliche Situation der Gesellschaft und ein Liquiditätsengpass. Konkret findet eine Informationsveranstaltung am 14.03.2017 im „Leonardo Hotel Hannover Airport“, Petzelstraße 60, 30669 Hannover in der Zeit von 18 bis 21 Uhr statt. Eine weitere Veranstaltung folgt am 15.03.2017 im „Leonardo Hotel Berlin“, Wilmersdorfer Straße 32, 10585 Berlin im Zeitraum von 18 bis 21 Uhr. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 12x gelesen.

EWIV: Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung – Haftungsfalle für Mitglieder?

Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, kurz auch EWIV genannt, klingt interessant. Was verbirgt sich hinter diesem Konstrukt? Wie damit umgehen, wenn Anleger bei der EWIV Gelder investiert und verloren haben? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 26x gelesen.

Bei Butlers GmbH & Co. KG Einrichtungsgegenstände und Dekorationsartikel kaufen war leicht, genauso problemlos das Genussrechte „shoppen“?

Waren sich Butlers Anleger über Risiken im Klaren?

Bei Butlers GmbH & Co. KG Einrichtungsgegenstände und Dekorationsartikel kaufen war leicht, genauso problemlos das Genussrechte „shoppen“?

Dies schilderte eine Genussrechtsinhaberin gegenüber den Rechtsanwälten der Berliner Anwaltskanzlei Advoadvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Die Butlers Genussrechtinhaberin ist über die Homepage des Unternehmens Butlers GmbH & Co. KG auf die Möglichkeit der Zeichnung von Genussrechten aufmerksam geworden. Setzte sich hierzu eigenhändig über die zur Verfügung gestellten Informationen sowie den Verkaufsprospekt über die Anlage in Kenntnis. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 20x gelesen.

IN-Genium Galvano Fonds GmbH & Co. KG: Insolvenz?

Insolvenz mangels Masse nicht eröffnet, Amtsgericht weist Eröffnung des Insolvenzverfahrens ab. Was können betroffene IN-Genium Galvano Anleger tun?

Die Firma IN-GENIUM Galvano Fonds GmbH & Co. KG, Hindenburgstr. 1, 94447 Plattling ist pleite. Ein Antrag der Schuldnerin auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen wurde von dem AG Deggendorf zu dem Az. IN 143/16 mangels Masse abgewiesen. Es kommt daher noch nicht einmal mehr zu der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 43x gelesen.

Geschlossener Immobilienfonds für Stiftung – keine anlegergerechte Beratung

Deutschland ist eines der stiftungsreichsten Länder Europas. Die Stiftung, insbesondere in Form der Familienstiftung, wird hierbei als Vehikel zur Organisation der Unternehmens- und Vermögensnachfolgeplanung immer beliebter. Allein in Deutschland existieren derzeit geschätzt 500-700 Familienstiftungen, insgesamt rund 21.300 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts (§ 80 ff. Bürgerliches Gesetzbuch – BGB). Allein 2015 wurden 583 neue Stiftungen errichtet. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 3x gelesen.

Die Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB half bei einem Problem mit einem negativen Schufa-Eintrag.

Brest Tauros – Akteneinsicht beantragt

Die Rechtsanwälte der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB vertreten die geschädigten Anleger in Sachen Brest Tauros-GmbH. Für die bereits erfolgreich gegründete Anlegergemeinschaft nehmen die Rechtsanwälte die Forderungsanmeldung zur Insolvenztabelle für die durch sie vertretenen Mandanten vor. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 8x gelesen.

Brest Tauros – Insolvenz eröffnet

Brest-Tauros GmbH – Insolvenzverfahren eröffnet, Akteneinsicht wird beantragt

Die Experten der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB haben eine Anlegergemeinschaft für die Geschädigten der Brest-Tauros GmbH, Dittrichring 6, 04109 Leipzig gegründet. Nachdem sich bereits zahlreiche Anleger gemeldet haben, wird nun der nächste Schritt eingeleitet.

Bereits am 09. September 2016 wurde bekannt gegeben, dass die Brest-Tauros GmbH Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt hat. Nunmehr wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Gesellschaft am 25.10.2016 um 12.30 Uhr durch das Amtsgericht Leipzig eröffnet (Aktenzeichen des Insolvenzgerichts – 404 IN 1743/16). Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.