Schlagwort-Archiv: Hamburg

Die Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hilft bei Schufa Problemen

Schufa Eintrag der First Debit GmbH gelöscht

Ein junger Student aus Hamburg meldete sich bei der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten aus Berlin und bat um Hilfe bei der Löschung eines Schufa Negativeintrages. Konkret ging die Forderung auf das Ausleihen einer DVD bei der Videotaxi Media Store Videothek zurück. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 7x gelesen.

Landgericht Hamburg: AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Schufa-Recht: Anerkenntnisurteil gegen die Barclays Bank PLC

AdvoAdvice hilft erneut einem Rechtsanwalt aus Hessen nunmehr auch in letzter Konsequenz, einen negativen Schufa-Eintrag abzuwenden. Die Barclays Bank PLC hatte bereits im Februar 2016 nach dem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, den Antrag auf Widerruf des Negativeintrages anerkannt. Wir berichteten. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 19x gelesen.

Vural Öger – Reiseunternehmer insolvent

Das Amtsgericht München hat am 06.12.2016 um 10.00 Uhr das Insolvenzverfahren über das Vermögen des bekannten Reiseunternehmers Vural Öger wegen Zahlungsunfähigkeit eröffnet. Das Verfahren wird bei dem AG München zum Az. 1542 IN 2272/16 geführt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

Cinema Sports Inc. – Schadensersatzklage erfolgreich

Landgericht Stuttgart verurteilt Hamburger Rechtsanwalt und ehemaligen Fernsehmoderator zu Schadensersatz

Das Landgericht Stuttgart hat mit nicht rechtskräftigem Urteil vom 27.09.2016 einen Hamburger Rechtsanwalt und einen ehemaligen Sportmoderator wegen gemeinschaftlichen Betrugs zu Lasten eines Anlegers zum Schadensersatz i.H.v. 20.720,00 Euro zzgl. Zinsen i.H.v. 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 01.09.2013 verurteilt. Im Übrigen wurden die Beklagten dazu verurteilt, die außergerichtlich entstandenen Rechtsanwaltskosten zu ersetzen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 24x gelesen.

KTG Energie AG – Insolvenz in Eigenverwaltung

Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens der KTG Agrar SE, hat die Tochtergesellschaft KTG Energie AG einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Neuruppin gestellt, welchem am 27.09.2016 stattgegeben wurde. Die KTG Agrar SE hatte jedoch am 28.09.2016 bereits beantragt, die Eigenverwaltung wieder aufzuheben und damit das Regelinsolvenzverfahren zu betreiben. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

Landgericht Köln: Keine Haftung des Hotelbesitzers bei Diebstahl aus abgestelltem Pkw

Vorsicht ist geboten – Urlaubszeit ist immer auch eine Zeit für Diebe, auch und gerade in Hotels – Diebstahl aus dem Kraftfahrzeug auf dem Hotelparkplatz, wer haftet? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

Ad-hoc Mitteilung der KTG Gruppe- Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die KTG Agrar SE eröffnet

Die KTG Agrar SE mit Sitz in der Ferdinandstraße 12 in Hamburg bewirtschaftet nach eigenen Angaben ca. 46.000 Hektar Ackerland in Deutschland sowie in Litauen. Die Geschäftsfelder sind neben der klassischen Agrarwirtschaft, die Energieproduktion und Biogas, die Nahrung sowie ergänzende Agraraktivitäten wie das sog. Farmmanagement und die Kultivierung sowie Vermarktung von Beerenfrüchten (Sonderkulturen). Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

NL Nord Lease AG kündigt Anlegern förmlich und fordert Zahlung

Anleger der NL Nord Lease AG, Zippelhaus 5, 20457 Hamburg erhielten in den letzten Tagen ein Schreiben der Rechtsanwälte Dr. May, Hofmann und Kollegen aus Karlsruhe. Dieses wurde den betroffenen NL Nord Lease AG Anlegern formell zugestellt.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 353x gelesen.

Die Suche nach Dr. Paul Jensen zeigt erste Ergebnisse

Der Promotionsberater Dr. Paul Jensen in London – Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB suchen für ihren Mandanten an der angegebenen Adresse vor Ort nach Dr. Paul Jensen

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 329x gelesen.

KSP Rechtsanwälte löschen für E-Plus eingetragene Forderung aus Schufa-Datenbestand

Die Rechtsschutzversicherung verweigerte die Kostenübernehme, Mandantin wollte schon aufgeben – Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB erwirkten Deckungsschutz und die Löschung von ungerechtfertigten Altforderungen bei der Schufa Holding AG

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 298x gelesen.