Schlagwort-Archiv: Kündigung

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Verbraucher Darlehensvertrag: Kündigungsvoraussetzungen – Schufa-Hinweis

Löschung eines negativen Schufa Eintrags der Barclays Bank PLC nach Darlehenskündigung – Schufa-Hinweis ausreichend, um den Betroffenen über seine Pflichten aufzuklären? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Schufa Recht: Verbraucher Darlehen – Schufa Negativeintrag ungerechtfertigt

Negativeintrag nach fragwürdiger Kündigung ohne Überziehung des Dispos – Negativeintrag der Barclays Bank PLC erfolgreich gelöscht. Eintrag bei der Schufa Holding AG ungerechtfertigt, was tun? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 8x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

BGH: Altersvorsorgen aus Riester-Renten unpfändbar

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem Versäumnisurteil vom 16.11.2017 zum Az. IX ZR 21/17 entschieden, dass Altersvorsorgevermögen aus Riester-Renten unpfändbar ist, soweit die vom Schuldner erbrachten Altersvorsorgebeiträge tatsächlich gefördert worden sind und den Höchstbetrag nicht übersteigen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 4x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Schufa Eintrag der Barclays Bank PLC gelöscht

In den vergangenen Wochen mehrten sich Anfragen zu negativen Schufa Einträgen, veranlasst durch die Barclays Bank PLC. Mehrfach war der Schufa Eintrag auf den nahezu gleichen Sachverhalt zurückzuführen. Nun wurde zum ersten Mal ein solcher Eintrag durch die Schufa Holding AG zur Löschung gebracht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

Amtsgericht - AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Leasetrend zahlt nach Zahlungsklage

Leasetrend AG zahlte Guthaben zum 31.12.2016 nicht aus – Leasetrend Anlegerin reicht Zahlungsklage ein

Die Leasetrend AG hat ihren Anlegern, denen Sie mit Ablauf des 31.12.2016 die Auszahlung eines Auseinandersetzungsguthabens aus den dort nach Kündigung ausgelaufenen atypisch stillen Gesellschaftsverträgen schuldete, mehrfach mitgeteilt, dass das Guthaben nur in Raten aufgrund von Liquiditätsengpässen ausgezahlt werden könne. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 13x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Thormann / Leo One: LG Mosbach verurteilt ehemaligen Geschäftsführer und Rechtsanwalt

Das Landgericht Mosbach hat den ehemaligen Geschäftsführer der Leo One, Michael H., der sich zum Zeitpunkt der Entscheidung in der Untersuchungshaft in München Stadelheim befand, zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt. Ebenfalls verurteilt wurden ein mit der Abwicklung einer Lebensversicherung betrauter Rechtsanwalt Michael M. sowie die von ihm genutzte Abwicklungsfirma Lexecute GmbH. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 12x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Schufa löscht Negativeintrag der Barclays Bank

Erfolg der Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB aus Berlin bei außergerichtlichem Vorgehen gegen einen Schufa Negativeintrag der Barclays Bank PLC. Welche Voraussetzungen, Richtlinien und Pflichten nach dem Bundesdatenschutzgesetz müssen für die korrekte Einmeldung eines Negativeintrages eingehalten werden? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 30x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

WaveTech GmbH – Keine Zahlung an THG Anlegerin

Die Firma WaveTech GmbH hat bereits seit Jahren einen Börsengang in Aussicht gestellt, der bis heute leider nicht erfolgt ist. Die THG Technologie Holding GmbH & Co. KG sammelte Kapital ein, um dieses bei der WaveTech GmbH zu investieren. AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB hatten hierüber berichtet. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 13x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Air Berlin Insolvenz: Anleger fürchten Totalverlust

Air Berlin ist ein börsennotiertes Unternehmen – droht Anlegern in Anleihen oder Aktien der Air Berlin jetzt Totalverlust? Fragen nach Ansprüchen auf Zinszahlungen und Rückzahlungen – von Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 13x gelesen.

AG München: Regensburger Anwaltskanzlei muss Gebühren an Mandant zurückzahlen

Eine bekannte Regensburger Rechtsanwaltskanzlei, die hauptsächlich im Anlegerschutz tätig ist, wurde von dem Amtsgericht München zur Rückzahlung von Anwaltsgebühren an einen ehemaligen Mandanten verurteilt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 14x gelesen.