Schlagwort-Archiv: Scorewert

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Scorewert bei der Schufa Holding AG verbessern

Schlechter Scorewert verhindert Kreditwürdigkeit – Welche Faktoren spielen für die Berechnung des Scorewertes eine Rolle? Was muss bei der Bonitätsabfrage beachtet werden? – Tipps von AdvoAdvice Rechtsanwälte, Berlin

Kern der Tätigkeit einer Wirtschaftsauskunftei ist es, Wahrscheinlichkeitswerte zu berechnen, um vorherzusagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Betroffenen zukünftige Rechnungen und Kredite bezahlen werden. Diese sogenannten Scorewerte werden durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Für viele Unternehmen zählt der Scorewert, den die Schufa Holding AG in Bezug auf ein bestimmtes Geschäft ermittelt. Dieser Wert bzw. die Auskunft der Schufa Holding AG ist für Vertragspartner der ausschlaggebende Faktor, ob es zu einem Vertragsschluss kommt oder nicht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 27x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Schufa-Recht: Ein Eintrag der Synergie Inkasso GmbH gelöscht

Die Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB aus Berlin löste ein weiteres “Schufa-Problem”. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Schufa-Recht: Negativeinträge aus der Sicht des Vermieters

Nahezu jeder Wohnungsanbieter trifft im Vorfeld von möglichen Neuvermietungen auf unterschiedlichste Menschen. Nicht selten kommt es auch vor, dass potenzielle Mieter lediglich aus gewissen Gründen abgelehnt werden. Dabei spielen negative Schufa-Einträge immer häufiger eine Rolle. Ein Mieter sollte trotz negativer Schufa-Einträge in vielen Fällen nicht pauschal abgelehnt werden. Es empfiehlt sich eine intensive Überprüfung, um möglicherweise trotz Negativeinträgen einen verlässlichen Mieter zu finden. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 17x gelesen.

Schufa-Recht: AdvoAdvice erkämpft einen außergerichtlichen Erfolg gegen die Advanzia Bank S.A.

Geduld ist eine Tugend und manchmal nötig, wenn es um das Schufa-Recht geht. Bei einem 31-jährigen Mann aus Sachsen-Anhalt wurde diese Tugend auf die Probe gestellt.

Die Advanzia Bank S.A. aus Luxemburg hatte zulasten des Mannes einen negativen Schufa-Eintrag vorgenommen. Dem Eintrag lag eine Forderung in Höhe von 749,00 Euro zugrunde, welche mit einer Ratenzahlung abbezahlt wurde. Der Eintrag erfolgte bereits Anfang 2014. Ein endgültiger Ausgleich der Forderung erfolgte letztlich im Mai 2015. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 22x gelesen.

Schufa-Recht: AdvoAdvice hilft bei Negativeintrag durch die Barclays Bank

Zum Ende des vergangenen Jahres wandte sich eine hilfesuchende Frau, Anfang 40 an die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB mit einen Schufa-Recht Problem. Zu ihrem Schrecken musste sie feststellen, dass die Barclays Bank PLC (Hamburg), einen Negativeintrag über mehrere tausend Euro veranlasst hatte.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 31x gelesen.

Schufa-Recht: Negativeintrag bei Soldat im Afghanistan-Einsatz – außergerichtlicher Erfolg durch Widerruf

Santander Consumer Bank AG widerruft Eintrag – Feldpostversorgung in Afghanistan schwierig – Widerruf des Eintrages verbesserte Basisscore

Die Kanzlei Advoadvice Rechtsanwälte mbB kann erneut einen außergerichtlichen Erfolg in Sachen Schufa-Recht verbuchen. Im April dieses Jahres wandte sich ein junger Bundeswehrsoldat an die Kanzlei, mit der Bitte, sich um die Beseitigung eines Schufa-Eintrages zu kümmern. Der Betroffene schloss mit der Santander Consumer Bank AG einen Verbraucherdarlehensvertrag ab. Zu diesem zahlte er seit 2012 regelmäßig seine Raten. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 35x gelesen.

Ungerechtfertigte Negativeinträge bei der Schufa Holding AG

Hattrick bei Schufa Bereinigung – Selbstauskunft prüfen – Hilfe bei Löschung von unberechtigten Schufa Einträgen

Am Anfang des letzten Jahres, wandte sich ein verzweifelter Mann mit Schufa Problemen an die Rechtsanwälte Kim Oliver Klevenhagen und Dr. Sven Tintemann. In seiner Schufa-Auskunft tauchten mehrere Negativeinträge auf, die seiner Meinung nach unberechtigt waren. Der Betroffene suchte Hilfe bei den Rechtsanwälten, Experten für Schufa Recht, die mit der Löschung der Einträge beauftragt wurden. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 100x gelesen.

Können Erhöhungen des Dispos und Leasen eines Kraftfahrzeugs die Schufa verbessern?

Die Bild-Zeitung titelt am 11.06.2015 mit der Schlagzeile „Dispo erhöhen, Auto leasen, keine Ratenzahlung – Verbessern Sie Ihren Schufa-Eintrag!“. Hierzu werden zehn Ratschläge erteilt, die dem Verbraucher helfen sollen, seinen Basisscorewert bei der Schufa Holding AG zu erhöhen. Beraten wurde die Zeitung nach eigenen Angaben vom Verbrauchermagazin „Finanztip“. Wir haben unseren Schufa-Experten, Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann, zu den einzelnen Tipps und den Hintergründen des Scorings befragt. Hier die Einschätzung unseres Experten:

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 173x gelesen.

BHW Bausparkasse AG löscht Negativeintrag bei der Schufa Holding AG

Die BHW Bausparkasse AG, Lubahnstraße 2, 31789 Hameln, hat nach außergerichtlicher Tätigkeit der Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB einen Negativeintrag bei der Schufa Holding AG gelöscht. Der Negativeintrag wurde durch die accredis Inkasso- und Kreditabwicklungs-GmbH für die BHW Bausparkasse AG dort vorgenommen.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 305x gelesen.

Schufa Holding AG löscht Negativeintrag der S-Kredit Partner GmbH

Erneuter Erfolg gegen einen Negativeintrag der S-Kreditpartner GmbH aus Duisburg. Die Kanzlei Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB konnte einer Betroffenen aus Schleswig-Holstein (Kreis Pinneberg) kurzfristig helfen und einen Negativeintrag der S-Kreditpartner GmbH zur Löschung bringen.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 258x gelesen.