Schlagwort-Archiv: Vollstreckungsbescheid

Dr. Sven Tintemann Rechtsanwalt

Schufa Recht: Titulierte Forderung – Löschung des negativen Schufa Eintrag

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB erfolgreich gegen negativen Schufa Eintrag der advomedic GmbH für die Ärztliche Verrechnungsstelle Büdingen GmbH

Nicht jedes Urteil und nicht jeder Vollstreckungsbescheid rechtfertigen einen negativen Schufa Eintrag. So gibt es titulierte Forderungen, welche fälschlicherweise in den Datenbestand der Schufa Holding AG eingetragen werden. Es lohnt sich genau zu kontrollieren, ob der Eintrag gerechtfertigt ist. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 5x gelesen.

Die Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hilft bei Schufa Problemen

Schufa Eintrag der First Debit GmbH gelöscht

Ein junger Student aus Hamburg meldete sich bei der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten aus Berlin und bat um Hilfe bei der Löschung eines Schufa Negativeintrages. Konkret ging die Forderung auf das Ausleihen einer DVD bei der Videotaxi Media Store Videothek zurück. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 7x gelesen.

Schufa-Recht: Außergerichtlicher Erfolg gegen die Telekom Deutschland GmbH

Erst vor wenigen Wochen wandte sich ein Hotel-Dienstleister aus Nordrhein-Westfalen an das Team der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, mit der Bitte, einen negativen Schufa-Eintrag zu überprüfen. Nach Durchsicht der Unterlagen war für den zuständigen Schufa-Experten Dr. Tintemann schnell klar, dass es gute Möglichkeiten gibt, gegen den Negativeintrag vorzugehen. Der Eintrag seitens der Telekom Deutschland GmbH belastete den Scorewert des Mandanten enorm. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 26x gelesen.

Negativer Schufa Eintrag mit weitreichenden Folgen

Wohnsitz im Ausland schützt nicht vor Schufa Eintrag – Verbraucher erleben unerwartete Überraschung bei der Einholung der Selbstauskunft – „Klassiker“ beim Thema Schufa Problem Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 44x gelesen.

Schufa-Sorgen – Negativ Eintrag nach Verwirrung gelöscht

Einen negativen Schufa-Eintrag wegen vergessener Bezahlung kann passieren. Wenn der Betroffene davon dann in Kenntnis durch eine Mahnung oder einen Vollstreckungsbescheid gerät, ist schnelles, klares Handeln angesagt. Doch was wenn verschiedene Inkassofirmen für den Eintrag bei der Schufa Holding AG beteiligt ist?

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 1278x gelesen.