Schlagwort-Archiv: Zahlung

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 3 GdbR: Insolvenzverwalter verklagt Anleger auf Zahlung

Rechtsanwalt Olaf Spiekermann verklagt als Insolvenzverwalter der Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 3 GdbR deren ehemalige Anleger auf anteilige Rückzahlung von bei der Sparkasse Vorderpfalz aufgenommener Darlehen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 9x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

SCHUFA und DSGVO: Härtefälle und Einzelfallprüfung

Die SCHUFA Holding AG ist eine Wirtschaftsauskunftei aus Wiesbaden, welche es sich u.a. zur Aufgabe gemacht hat, die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen zu bewerten, mit der Intention, hierdurch schnellere und sicherere Vertragsabschlüsse zu ermöglichen. Dafür musste und muss die SCHUFA eine große Anzahl an Daten sammeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 19x gelesen.

Dr.Sven Tintemann

MoneyVita: Vergleich für betroffenen Anleger abgeschlossen

In einem Rechtsstreit vor dem Landgericht Heilbronn hat die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte aus Berlin für einen Anleger der Gesellschaft mit dieser und deren Geschäftsführer einen Vergleich zur Zahlung von 5.200,00 Euro abgeschlossen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 6x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

SAM AG: Überraschend schneller Erfolg gegen Generali Versicherung vor LG München I

Überraschungserfolg für die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB vor dem Landgericht München I. Dort hatte die Kanzlei aus Berlin für einen ehemaligen SAM AG Anleger Schadensersatzansprüche aus abgetretenem Recht eines Rechtsanwalt aus der Nähe von Stuttgart gegen dessen Haftpflichtversicherer, die Generali Versicherung AG aus München eingeklagt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 16x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

NL Nord Lease AG zahlt nach Klage vor Amtsgericht Hamburg

Die NL Nord Lease AG aus Hamburg, vormals Albis Finance AG, hat nach Zugang einer Klage eines von AdvoAdvice vertretenen Anlegers nunmehr einen Großteil der geltend gemachten Forderung bezahlt. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 144x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Prozesserfolg gegen LeaseTrend AG

Prozesserfolg für eine von AdvoAdvice vertretene Anlegerin vor dem Landgericht (LG) München I. Das Gericht verurteilte die LeaseTrend AG zur Zahlung in Höhe von 142,87 Euro nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz bei 06.10.2017. Zudem muss die LeaseTrend die Kosten des Rechtsstreits voll tragen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 65x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

NL Nord Lease AG: Anleger sollen zum 31.12.2017 zahlen

Die NL Nord Lease AG, ehemals Albis Finance AG, Zippelhaus 5, 20457 Hamburg, meldet sich mit einem Schreiben vom 24.11.2017 bei Anlegern, die ihre Beteiligung vom 31.12.2016 gekündigt haben und fordert empfangene bzw. wiederangelegte Ausschüttungen zurück. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 114x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Verbraucher Darlehensvertrag: Kündigungsvoraussetzungen – Schufa-Hinweis

Löschung eines negativen Schufa Eintrags der Barclays Bank PLC nach Darlehenskündigung – Schufa-Hinweis ausreichend, um den Betroffenen über seine Pflichten aufzuklären? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 37x gelesen.

Butlers Insolvenz: Nachrangklausel von Genussrechten bei Insolvenzverwalter angefochten

Die Anleger in Genussrechte der Butlers GmbH & Co. KG haben nach Ansicht des Insolvenzverwalters Dr. Bornheimer von GÖRG Rechtsanwälte / Insolvenzverwalter GbR keine Ansprüche gegen die Gesellschaft mehr, da diese aufgrund der Nachrangabrede über die Vorschrift des § 225 Abs. 1 InsO als erlassen gelten. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 48x gelesen.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

FuBus Insolvenz – Insolvenzverwalter verlangt Zahlung von Genussrechtsinhabern

Bei den Anlegern in Genussrechte der Future Business KG a.A. (auch als FuBus KGaA bekannt) meldet sich der Insolvenzverwalter Kübler und fordert diese zur Rückzahlung von sog. Scheingewinnausschüttungen auf. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 101x gelesen.