Schlagwort-Archiv: Verbraucher

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Autofinanzierung: Kreditwiderruf bringt Chance für Verbraucher

Die Stiftung Warentest berichtete am 29.03.2018 auf ihrer Internetseite www.test.de über die Möglichkeit für Verbraucher, Autofinanzierungen in Form von Kredit- und Leasingverträgen fast aller Autobanken zu widerrufen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 19x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Diesel Skandal – Widerruf von Kfz-Finanzierungen oftmals möglich

Der bisher treue Diesel, als umweltfreundlich gelobt, entpuppt sich nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten in deutschen Innenstädten nun für die Verbraucher als Ladenhüter und Altlast. Bei vielen Verbrauchern muss das Dieselfahrzeug dringend weg! Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 4x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Verbraucher Darlehensvertrag: Kündigungsvoraussetzungen – Schufa-Hinweis

Löschung eines negativen Schufa Eintrags der Barclays Bank PLC nach Darlehenskündigung – Schufa-Hinweis ausreichend, um den Betroffenen über seine Pflichten aufzuklären? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 37x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Schufa Recht: Verbraucher Darlehen – Schufa Negativeintrag ungerechtfertigt

Negativeintrag nach fragwürdiger Kündigung ohne Überziehung des Dispos – Negativeintrag der Barclays Bank PLC erfolgreich gelöscht. Eintrag bei der Schufa Holding AG ungerechtfertigt, was tun? Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 27x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Schufa Recht: FraudPool – Datensammlung transparent bis gläsern

Schufa-FraudPool eine zentrale Datenbank, zum gegenseitigen Austausch von Seriositätsinformationen – Wie entsteht ein FraudPool Eintrag?

Bei der Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB aus Berlin meldete sich ein Verbraucher, der mitteilte, er habe eine Nachricht der Schufa Holding AG erhalten, dass diese zu seiner Person Informationen im Schufa-FrauPool gespeichert habe. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 86x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Scorewert bei der Schufa Holding AG verbessern

Schlechter Scorewert verhindert Kreditwürdigkeit – Welche Faktoren spielen für die Berechnung des Scorewertes eine Rolle? Was muss bei der Bonitätsabfrage beachtet werden? – Tipps von AdvoAdvice Rechtsanwälte, Berlin

Kern der Tätigkeit einer Wirtschaftsauskunftei ist es, Wahrscheinlichkeitswerte zu berechnen, um vorherzusagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Betroffenen zukünftige Rechnungen und Kredite bezahlen werden. Diese sogenannten Scorewerte werden durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Für viele Unternehmen zählt der Scorewert, den die Schufa Holding AG in Bezug auf ein bestimmtes Geschäft ermittelt. Dieser Wert bzw. die Auskunft der Schufa Holding AG ist für Vertragspartner der ausschlaggebende Faktor, ob es zu einem Vertragsschluss kommt oder nicht. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 114x gelesen.

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

BGH: Feststellungsklage nach Widerruf eines Immobiliendarlehens nun unter bestimmten Voraussetzungen doch möglich

Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 16. Mai 2017 – XI ZR 586/15 stellt keine Abkehr von der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vom 21.02.2017 – XI ZR 467/15 dar. Dies sei für den verwunderten Leser vorweggenommen. Es gilt weiterhin der Vorrang der Leistungsklage – AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB aus Berlin Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 80x gelesen.

AirBerlin Anleihe - AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

AirBerlin Anleihe: Anleger sehen unsicherer Zukunft bangend entgegen

Die Schlagzeilen über das Unternehmen AirBerlin wollen nicht abreißen. Nachdem der Jahresabschlussbericht für 2016 ein Minus von 782 Millionen Euro auswies, musste unweigerlich die Frage gestellt werden, ob der Gesellschaft bald eine Insolvenz bevorsteht. Das Unternehmen versuchte und versucht jedoch weiterhin alles, um aus den Roten Zahlen herauszukommen. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 12x gelesen.

Gesetzgeber will die Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie entschärfen

Mit dem Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften vom 11.03.2016 (BGBl. I, S. 396) setzte der deutsche Gesetzgeber die europäischen Vorgaben Richtlinie 2014/17/EU über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher (ABl. EU 2014, L60 S. 34) mit Wirkung zum 21.03.2016 um. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 65x gelesen.

Ungerechtfertigte Negativeinträge bei der Schufa Holding AG

Hattrick bei Schufa Bereinigung – Selbstauskunft prüfen – Hilfe bei Löschung von unberechtigten Schufa Einträgen

Am Anfang des letzten Jahres, wandte sich ein verzweifelter Mann mit Schufa Problemen an die Rechtsanwälte Kim Oliver Klevenhagen und Dr. Sven Tintemann. In seiner Schufa-Auskunft tauchten mehrere Negativeinträge auf, die seiner Meinung nach unberechtigt waren. Der Betroffene suchte Hilfe bei den Rechtsanwälten, Experten für Schufa Recht, die mit der Löschung der Einträge beauftragt wurden. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 120x gelesen.