Schlagwort-Archiv: Vermittlung

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB

Met-Immobilien Festzins GmbH: Nachrangdarlehen – Risiken für Anleger

„Die Met-Immobilien Festzins GmbH bietet Anlegern die Gelegenheit in Bahnhofsimmobilien zu investieren und damit eine rentierliche Möglichkeit zur Kapitalanlage mit attraktivem Festzins über die gesamte Laufzeit.“ – so beschreibt das Unternehmen seine Investitionsmöglichkeit für Anleger auf seiner eigenen Homepage: www.met-immobilien.de Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 40x gelesen.

Insolvenz der BREST-TAUROS GmbH – Vertrauten Anleger der Wertanalyse von Philipp Nerb?

Der BREST-TAUROS GmbH aus Leipzig wurde mit Bescheid vom 24.05.2016 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) aufgegeben, die ohne die notwendige Erlaubnis betriebenen Einlagegeschäfte im Zusammenhang mit den Darlehensverträgen vom Typ Ronda II – Darlehen mit Grundschuldbesicherung – sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 12x gelesen.

Leitentscheidung zur Aufklärungspflicht: Haftung von Anlageberatern

Immobilien als Kapitalanlage – Aufklärung des Käufers: Innenprovision von mehr als 15% für den Anlageberater für die Vermittlung muss offengelegt werden

Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 23.06.2016, Az. III ZR 308/15, eine Leitentscheidung hinsichtlich der Aufklärungspflichten von Anlageberatern gefällt: Bekommt der Anlageberater für die Vermittlung einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage mehr als 15 % Innenprovision, dann muss er den Käufer hierüber aufklären. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 34x gelesen.

Bankenrecht: Was bedeutet die Bundesgerichtshofrechtsprechung zu „Kick Backs“ für den geschädigten Kapitalanleger? – von Dr. Thomas Schulte, Rechtsanwalt

Die Erfahrungen vieler Bankkunden in den letzten Jahren sind schmerzlich. Viele Bankkunden haben herbe Verluste hinnehmen müssen, da das kriminelle Verhalten von Emittenten, ihnen die Ersparnisse genommen hat. Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 207x gelesen.

Die etwas andere Kredittilgung

Banken werden nicht müde, immer wieder Wege für zusätzliche Provisionen und Kosten zu finden. So hat sich in den letzten Jahrzehnten eine Zusammenarbeit von Banken mit der Lebensversicherungsbranche entwickelt. Neben dem Verkauf von Darlehen wurden gleichzeitig kapitalbildende Lebensversicherungen abgeschlossen, deren Ablaufleistung später zur Tilgung des Kredites dienen sollte. Ein schöner Nebeneffekt für die Bank: im Falle des Todes des Darlehensnehmers kann der Kredit aus der Ablaufleistung der Lebensversicherung getilgt werden.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 159x gelesen.

BGH entscheidet die Frage – „Hemmt ein Güteantrag vor einer Schiedsstelle die Verjährung?“

Am 18.06.2015 hat der Bundesgerichtshof (BGH) in vier Fällen entschieden, welche Anforderungen an einen Güteantrag zu stellen sind, wenn er die Verjährung hemmen soll.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 164x gelesen.

Kick-Back Rechtsprechung: Aktuelle Fragen und Antworten

Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte: Unter dem Link http://www.hh-h.de/wissenswertes/uebersicht-zu-der-kick-back-rechtsprechung-des-bgh.html finden Sie zunächst eine Übersicht über die wichtigsten Urteile des Bundesgerichtshof (BGH) zur sog. Kick-Back Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes (BGH).

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 216x gelesen.

GMAC RFC Bank GmbH, GMAC RFC Servicing GmbH, Paratus AMC GmbH, Adaxio AMC GmbH – viele Namen und viele Fragen

Das als GMAC RFC Bank GmbH gestartete Finanzierungsinstitut, welches sich nach freiwilliger Rückgabe der Banklizenz im Jahr 2008 sodann in Paratus AMC GmbH umbenannte, hat wieder einmal einen neuen Namen: Adaxio AMC GmbH soll die Firma jetzt heißen. Tausende ehemalige Darlehensnehmer der GMAC RFC Bank GmbH haben in den letzten Tagen und Wochen ein entsprechendes Schreiben erhalten, in dem versprochen wurde, dass sich aus der erneuten Namensnennung keinerlei rechtswirksame Änderungen für den Darlehensnehmer ergeben und im besten Sinne angeblich „alles beim Alten“ bliebe. Natürlich sind die Darlehensnehmer nunmehr verunsichert. Viele Darlehensnehmer haben nämlich hinsichtlich ihrer abgeschlossenen Finanzierung eine wechselvolle, oft leidvolle Zeit hinter sich.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 491x gelesen.

Haftungsfragen bei Drittstaateneinlagenvermittlung

Das Kreditwesengesetz regelt klar Erlaubnispflicht Bankgeschäft, strafrechtliche und zivilrechtliche Haftungspflicht zum Kundenschutz und Stärkung der Finanzmärkte – von Dr. Erik Kraatz, Rechtanwalt und Strafrechtler

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 240x gelesen.

Geht das Vorzeigeobjekt der SHEDLIN Capital AG nunmehr mit der Insolvenz der Muttergesellschaft ebenfalls unter?

Die Shedlin Capital AG hat Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen beim Registergericht Nürnberg gestellt. Am 26.11.2014 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Die SHEDLIN Middle East Health Care 2 GmbH & Co. KG (kurz: SHEDLIN MEHC) wurde als Vorzeigeobjekt durch die SHEDLIN Capital AG, zuletzt vertreten durch den Vorstand Rafael Saorin Hita, Breslauer Straße 396, 90471 Nürnberg, bei Hunderten von Anlegern beworben.

Continue reading

Dieser Beitrag wurde seit dem 27.03.15 bisher 247x gelesen.